Wohn- und Familiengruppen

 

Kindern und Jugendlichen positive Entwicklung ermöglichen

 

 

Kindern eine Chance zur positiven Entwicklung geben, gerade dann, wenn die Startbedingungen nicht einfach sind: Das hat sich der VSPM e.V. zum obersten Ziel gesetzt. Denn unbeschwert aufzuwachsen, ist nicht für jeden selbstverständlich. Kindern, die nicht mehr in ihren eigenen Familien leben können, wollen wir darum ein möglichst sicheres Lebensumfeld bieten: Mit zwei Familiengruppen, einer familienanalogen Wohngruppe, vier Wohngruppen und zwei Jugendwohngruppen engagieren wir uns im Main-Kinzig-Kreis für benachteiligte Kinder, Jugendliche und für unbegleitete minderjährige Ausländer.

 

Mit viel Geduld und Empathie helfen unsere Pädagogen den Kindern, positive und tragfähige Beziehungen aufzubauen. Was in anderen Familien schon eintrainiert ist, wird in unseren Wohn- und Familiengruppen oft erst erlernt, etwa die Einhaltung von Absprachen und Regeln.

Heranwachsende lernen bei uns, Aufgaben verantwortungsvoll zu erledigen, regelmäßig die Schule zu besuchen und eine positive Lebenswelt aufbauen. Auch die Pflege sozialer Kontakte, vor allem im Hinblick auf sozial-emotionale Bindungsfähigkeit, steht im Fokus. Mit Feingefühl arbeiten unsere Betreuer stets daran, zuverlässige Strukturen für die jungen Menschen wachsen zu lassen, sodass Raum für ein positive Lebensgestaltung entsteht.

 

Was uns wichtig ist

 

Wir legen Wert auf individuelle Förderung: Denn jedes Kind hat ganz eigene Begabungen und Talente, die wir unterstützen und ausbauen wollen. Und auch bei der Freizeitgestaltung orientieren sich die Wohngruppen an den jeweiligen Bedürfnissen von Kind oder Jugendlichem. 


Für die Arbeit in den Wohn- und Familiengruppen des Vereins gilt außerdem ein klares Erziehungsverhalten mit Probier- und Orientierungsphasen, jeweils mit Berücksichtigung der individuellen Belastbarkeit der Kinder oder Jugendlichen.

 

Kinder erlernen in unseren Wohngruppen spielerisch den Umgang mit Geld und auch ihr Bewusstsein für eigenes und gemeinschaftliches Eigentum wird trainiert. Am Herzen liegen uns außerdem eine gesunde Identität und Selbstwahrnehmung: etwa, indem eine Verantwortung für den eigenen Körper entsteht und eine Frustrationstoleranz aufgebaut wird. 

 

Fachpersonal mit Zusatzqualifikationen, qualizierte Bezugsbetreuer, fachliche Beratung und therapeutische Hilfen stehen den Kindern, die bei uns leben, stets zur Verfügung.


Die Leistungen des VSPM e.V. umfassen die §34, §35 und §35a.

 

Ansprechpartner für eine Platzbelegung:

 

Jochen Mahnke

Hanauer Landstr. 46

63571 Gelnhausen

Telefon: 06051/4747165

 

 

Klicken Sie hier, um mehr über die Therapieangebote des VSPM e.V. zu erfahren.

 

Helfen Sie mit!

Alle Spenden an den VSPM sind abzugsfähig!

 

Einfach Spenden mit PayPal oder Amazon

 

Spendenportal

Banküberweisung:
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE22550205000001363701
BIC: BFSWDE33MNZ

Spendenformular

Einkaufen und Helfen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 Verein für sozialpädagogisches Management e.V.