Betreutes Wohnen

 

Mit unserer Hilfe Eigenverantwortlichkeit lernen

 

 

Schwierige Lebensphasen bewältigen, das fällt vielen jungen Menschen ohnehin schon schwer. Kommt es dann zu Krisen oder fehlt die Unterstützung aus dem familiären Umfeld, lässt der VSPM e.V. Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr nicht alleine.

Unser Angebot "Betreutes Wohnen" richtet sich nach den Bedürfnissen von Heranwachsenden, die Zuhause nicht mehr bleiben können und die den Weg in ein eigenverantwortliches Leben beginnen möchten.

Unsere Wohnungen bieten den Jugendlichen Raum und Sicherheit, gerade dann, wenn dies am dringendsten gebraucht wird. Hier können sie gemeinsam oder eineln leben, sich entfalten und mit der Unterstützung unserer sozialpädagogischen Fachkräfte ihren Platz in der Gesellschaft finden.

 

Wir unterstützen junge Menschen dabei:

  • eine Perspektive für die Schul- oder Berufsausbildung zu finden
  • den eigenen Haushalt zu führen
  • das eigene Geld einzuteilen
  • Behördengänge zu erledigen
  • ein eigenständiges Lebenzu führen 

Unser Büro finden Sie in der Nordstraße 54 in Hanau. Das Team setzt sich  aus drei Sozialpädagoginnen zusammen, die langjährige Erfahrung im Bereich "Betreutes Wohnen für Jugendliche" haben.

 

 

„Wir lieben unsere Arbeit und freuen uns auf alle Jugendlichen, die zu uns kommen wollen und die wir auf ihrem individuellen Weg in ein unabhängiges Leben begleiten dürfen.“

 

Ruth P., Sozialpädagogin

 

Der Leitsatz für unsere Arbeit:

 

„Ich kann Dir sagen, wie Du es tun musst
und Du wirst es vergessen.

Ich kann es Dir zeigen
und Du wirst mich kopieren.
Nur wenn Du es selbst tust
wirst Du wirklich verstehen.“


Chinesisches Sprichwort

 

 

Wie komme ich ins Betreute Wohnen?

 

Das betreute Wohnen ist eine Jugendhilfemaßnahme der Jugendämter, nach §34 SGB VIII.

 

Beim zuständigen Jugendamt kann die Jugendhilfe von den Eltern (Personensorgeberechtigten) und den Jugendlichen beantragt werden.

Zuständig ist das Jugendamt des Ortes in dem man wohnt und wo man seinen Wohnsitz angemeldet hat.

 

Ein/e zuständige/r Mitarbeiter/in des Jugendamtes setzt sich mit der Leitung des VSPM e.V. in Hanau in Verbindung und wenn wir freie Plätze haben, vereinbaren wir einen gemeinsamen Termin.

 

So können wir uns kennen lernen und alle Einzelheiten für einen möglichen Einzug besprechen.

Wir freuen uns auf Dich!

 

 

Ansprechpartnerin:

Ruth Pflügler

Nordstraße 54

63450 Hanau

Telefon: 06181/6184791
Mobil: 0151/51261351

E-Mail: ruthpfluegler@vspm.info

 

 

Klicken Sie hier, um mehr über die Therapieangebote des VSPM e.V. zu erfahren.

 

Helfen Sie mit!

Alle Spenden an den VSPM sind abzugsfähig!

 

Einfach Spenden mit PayPal oder Amazon

 

Spendenportal

Banküberweisung:
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE22550205000001363701
BIC: BFSWDE33MNZ

Spendenformular

Einkaufen und Helfen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 Verein für sozialpädagogisches Management e.V.