Internationale Kinder Direkt Hilfe

 

Kinder- und Jugenddirekthilfe in Syrien und Libanon

 

 

 

Die Krisenherde dieser Welt sind durch das moderne Smartphone- und Internetzeitalter so dicht an uns herangerückt wie nie zuvor. Mittlerweile sind wir bei beinahe jeder Katastrophe „live“ dabei. Der Vorteil: Wir können auch schneller als je zuvor darauf reagieren – und helfen!
Dies hat den Verein für sozialpädagogisches Management e.V. dazu bewogen, Kompetenzen auch für die internationale Kinder- und Jugendhilfe zur Verfügung zu stellen. Wir arbeiten dabei nur mit ausgesuchten Partnern und helfen auch nur "DIREKT". Jeder Cent, den Spender uns zur Verfügung stellen, geht an die Kinder und Jugendlichen in internationalen Krisenbrennpunkten. Jede Unterstützung hilft uns dabei.

 

Hilfe für Idlib/Syrien

 

Der VSPM e.V. steht in engem Kontakt mit dem syrischen Verein VIOLET –  2011 von Jugendlichen aus Idlib gegründet, als sich die humanitäre Lage in Idlib stark verschlechterte. Idlib  liegt im Nordwesten von Syrien, nahe der türkischen Grenze.


Mittlerweile führt VIOLET in Idlib-Stadt ein Hauptbüro und organisiert  dort Hilfe auf allen Ebenen: Der Verein kümmert sich um die Versorgung der Bevölkerung mit Nahrung, den Aufbau eines primären Gesundheitszentrums und um die Müllentsorgung. VIOLET besorgt Kraftstoff für 60 Krankenwagen, baut Apotheken, Operationsräume und andere Klinikbreiche auf. Auch die Reinigung des Abwassersystems, der Aufbau von zwei Schulen und die Unterstützung der lokalen Landwirtschaft stehen auf der Agenda.

 

 

Eindrücke von unseren internationalen Projekten:

 

 

 

Kooperationsgespräch des VSPM e.V. mit unserer Partnerorganisation VIOLET in Hatay, um die humanitäre Lage in Idlib, Syrien, zu verbessern.

 

 

Video  zur Grundschule in Bselya in Syrien

 

 

Neuanfang einer Grundschule in Bselya im Umland von Idlib, Syrien

 

Mit dem Programm "Back to School" fing für 250 Schüler am 11. Juli 2017 der Unterricht wieder an.

 

Unterstützung einer Grundschule in der Provinz Idlib, Syrien, Juni 2017

 

 

Der syrische Bürgerkrieg hat die Provinz Idlib stark getroffen: Infrastrukturen sind gerade in den ländlichen Regionen völlig zusammengebrochen. Bürger finden dort in schwierigen Lebenslagen kaum noch Unterstützung von Behörden oder Organisationen. Auch Schulen bekommen keine staatliche Unterstützung mehr und viele Kinder haben keine Chance, überhaupt noch eine Schule zu besuchen.

 

Aus diesem Grund wollen wir helfen und haben uns mit unserer Partnerorganisation (VIOLET) zusammengetan: Gemeinsam wollen wir eine Grundschule in Besillia (Provinz Idlib) so stabilisieren, dass sie auch weiterhin für ihre Schüler geöffnet bleibt.
Die 300 Schüler (175 Mädchen und 125 Jungs) sollen auch weiter und kontinuierlich die Schule besuchen können. Und auch liegt uns ein sauberes, warmes und sicheres Umfeld für die Schüler am Herzen. Wir schaffen einen Ort, an dem sich die Kinder wohlfühlen können und an dem sie gerne ihren Tag verbringen – einen Ort, an dem sie die Tragik ihres Alltags hin und wieder sogar vergessen können.

 

Die Ausstattung der Schule ist voll funktionsfähig und kann uneingeschränkt genutzt werden. Auch bietet die Schule neben dem Lehrplan modernes pädagogisches Lernen mithilfe von Videos und Workshops. Die Kinder dort bekommen eine altersgerechte Bildung und zumindest die größten Lücken können geschlossen werden.

 

 

 

 

Klicken Sie hier, um mehr über die Therapieangebote des VSPM e.V. zu erfahren.

 

Helfen Sie mit!

Alle Spenden an den VSPM sind abzugsfähig!

 

Einfach Spenden mit PayPal oder Amazon

 

Spendenportal

Banküberweisung:
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE22550205000001363701
BIC: BFSWDE33MNZ

Spendenformular

Einkaufen und Helfen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 Verein für sozialpädagogisches Management e.V.